Fahrrad-Unfälle-München

von Clara Siebel
Auswertung von Unfallstatistiken als Planungsunterstützung 
„Die meisten Unfälle ereignen sich zwischen einem Fahrrad und einem Auto, die häufigste Unfallursache ist dabei der Abbiegefehler.“

PARK(ing) DAY

Wenn Parkplätze nicht wie sonst von Autos besetzt werden, entsteht ein neuer Lebensraum für Menschen. Menschen, die dort ihrer Arbeit nachgehen, mit Freunden zusammensitzen oder mit ihren Kindern spielen, die Neues ausprobieren oder ihre Nachbarn besser kennenlernen.

Winterradeln – Viking Biking

von Jos Philipp
Winter bike to work day – diese Aktion verschiedener Städte weltweit möchte den Menschen das Alltagsradeln auch im Winter möglichst komfortabel machen.

Gleichberechtige Vorfahrt Radverkehr

von Jos Phillip
Vorfahrt für den Radverkehr kann an Kreuzungen, bei denen vielbefahrene Radstrecken Auto-Nebenstraßen kreuzen, eine spürbare Verbesserung für  Radfahrende  herbeiführen. Es braucht lediglich zwei „Vorfahrt gewähren“-Schilder für die Nebenstraße und zwei Vorfahrtsschilder für die Radlvorrang-Strecke, um den Verkehrsströmen aller Verkehrsteilnehmer*innen gerecht zu werden.

Die Lücke muss weg!

Besonders an den Enden dieser wichtigen Achse im Radwegenetz zwischen Paul-Heyse-Unterführung und Kapuzinerstraße werden Lücken geschlossen.

RadlVorrangstrecken auf Nebenstraßen – Vorteile für alle

Was jeder Mensch seit Anbeginn der Zeit möchte ist ein direkter Weg von A nach B, wenn wir uns selbst fortbewegen. Das ist das grundlegende Ziel der Mobilitätsplanung.

Was kostet der Verkehr in München wirklich?

von Johannes Schürmann
Verkehr verursacht Kosten. Und zwar nicht nur in Form von Planung, Infrastruktur, und Personal, sondern auch durch externe Effekte. Kosten, die die ganze Gesellschaft tragen muss.

How much does traffic in Munich really cost?

Traffic causes costs. And not only in the form of planning, infrastructure and maintenance, but also by influencing people and the environment. Costs that society as a whole has to bear.

Infrastrukturverbesserungen müssen nicht teuer sein

von Johannes Schürmann
Viele kleine Verbesserungen bewirken etwas. Aus diesem Grund wollen wir hier Ideen aufzeigen, wie auch mit einfachen Maßnahmen Veränderungen erzielt werden können.

Stemmerwiese 01

RV6 Radlroute Stemmerwiese

Parallel zur vielbefahrenen Plinganserstraße und Wolfratshauser Straße führt diese Strecke durch ein ruhigeres Gebiet vom Stemmerhof bis zu den ehemaligen Siemenswerken in Obersendling.