RadlVorrangstrecken auf Nebenstraßen – Vorteile für alle

Was jeder Mensch seit Anbeginn der Zeit möchte ist ein direkter Weg von A nach B, wenn wir uns selbst fortbewegen. Das ist das grundlegende Ziel der Mobilitätsplanung.

Was kostet der Verkehr in München wirklich?

von Johannes Schürmann
Verkehr verursacht Kosten. Und zwar nicht nur in Form von Planung, Infrastruktur, und Personal, sondern auch durch externe Effekte. Kosten, die die ganze Gesellschaft tragen muss.

How much does traffic in Munich really cost?

Traffic causes costs. And not only in the form of planning, infrastructure and maintenance, but also by influencing people and the environment. Costs that society as a whole has to bear.

Infrastrukturverbesserungen müssen nicht teuer sein

von Johannes Schürmann
Viele kleine Verbesserungen bewirken etwas. Aus diesem Grund wollen wir hier Ideen aufzeigen, wie auch mit einfachen Maßnahmen Veränderungen erzielt werden können.

Stemmerwiese 01

RV6 Radlroute Stemmerwiese

Parallel zur vielbefahrenen Plinganserstraße und Wolfratshauser Straße führt diese Strecke durch ein ruhigeres Gebiet vom Stemmerhof bis zu den ehemaligen Siemenswerken in Obersendling.

Ammerseeradweg

RV8 Radlroute Ammerseeradweg

Die kreuzungsfreie Verbindung vom Bavariapark an der Theresienwiese über die Brücken des Max-Hirschberg-Weges zum Westpark ist ein echter Geheimtipp

adlvorrangnetz Netzplan Ringe

Es geht schneller als gedacht

Einfach von Tür zu Tür radeln geht schneller als viele denken.

Die Hochuferradwege

Die Hochuferradwege sind weniger bekannt im Vergleich zum Isarradweg.

Perlacher Forst

Campus Radweg Perlacher Forst

Kreuzungsfrei mit 5 Unterführungen durch den Perlacher Forst nach München

Ein Hauch von Kopenhagen auf der Kapuzinerstraße